Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Internetauftritts und informiert Sie als betroffene Person im Sinne des Datenschutzrechts und Nutzer dieses Interauftritts über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist

Heldenwerbung GmbH

Großbeerenstr. 2-10 | Halle 2.13 | 12107 Berlin | Deutschland 

Telefon: +49 30 220129 26

E-Mail: kontakt@heldenwerbung.de 

(nachfolgend Verantwortlicher genannt) 

Bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

1. Allgemeine Informationen

Beim Besuch unser Webseite erhebt der Anbieter dieser Plattform (beziehungsweise sein Webspace-Provider) Daten über jeden Zugriff auf das Angebot. Zu diesen Zugriffsdaten gehören:

  • der Name der abgerufenen Webseite, 
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • das Datum und die Uhrzeit des Abrufs
  • die übertragene Datenmenge
  • den Browsertyp und die Version des Browsers
  • das vom Nutzer verwendete Betriebssystem 
  • die Webseite von der aus der Nutzer diesen Internetauftritt besucht (Referrer URL)
  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • der anfragende Provider

Die genannten Daten werden durch Betreiber zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Verbesserung und Gewährleistung des Verbindungsaufbaus zur Website,
  • Verbesserung der Nutzungsmöglichkeit der Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • administrative Zwecke.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Anbieters folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Die Daten sind anonym und werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Rückschlüsse auf eine bestimmte Person sind nicht möglich. 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur zu nachfolgend aufgeführten Zweck. Eine Übermittlung aus anderen Gründen erfolgt nicht:

Eine Weitergabe der persönlichen Daten des Nutzers an Dritte erfolgt nur, wenn:

  • Der Nutzer seine ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • Für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit dem Nutzer erforderlich ist.

 

Cookies, allgemein

Auf unserem Internetauftritt verwenden wir Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine (Text-)Dateien, die auf Ihrem Endgerät (z.B. Smartphone, Notebook, Tablet, PC) angelegt und gespeichert werden. Bei den meisten Cookies handelt es sich um sogenannte „Session-Cookies“ die nach dem Ende des Besuches gelöscht werden. Im Einzelfall geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um den Nutzer automatisch wieder zu erkennen. Mittels einer sogenannten Cookie-ID können dabei Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden, in dem das Cookie gespeichert wurde. 

Cookies dienen der Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit unseres Internetauftritts und um für unseren Internetauftritt einen technisch fehlerfreien und optimierten Zustand zu ermöglichen. Sofern Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit die Verwendung in den Browsereinstellungen einzuschränken oder vollständig zu deaktivieren. Für den Fall der Einschränkung oder Deaktivierung kann die Nutzung dieses Internetauftritts eingeschränkt sein. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes  Interesse folgt aus oben genannten Zwecken zur Datenerhebung.

Google Web Fonts

Wir nutzen Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Der Service dient zur einheitlichen und korrekten Darstellung von Schriftarten auf unserer Seite. Hierfür nimmt Ihr Browser Verbindung zu den Servern von Google auf und lädt die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache sobald Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen. Dabei erfährt Google, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. 

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Web Fonts ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse ist die einheitliche und korrekte Darstellung des Schriften auf unserem Internetauftritt. 

Weitere Informationen zu Google Web Fonts und Datenschutz bei Google im Allgemeinen finden Sie unter: 

 

Zendesk

Zur Durchführung der Webanalyse und zum Betrieb unseres Live-Chat-Systems für Support-Anfragen nutzen wir Technologien der Zendesc Inc., 1019 Market St, San Francisco, USA (www.zendesk.com) 

Es werden nur pseudonymisierte Daten gesammelt und gespeichert. Wir können aus diesen Daten mit Hilfe von Cookies ein pseudonymisiertes Nutzungsprofil erstellen. Hierdurch kann zum Beispiel der Web-Browser wiedererkannt werden. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie oben unter dem Abschnitt „Cookies“. 

Es erfolgt weder eine Zusammenführung der personenbezogenen Daten  noch eine Identifikation ohne Ihre gesonderte Zustimmung 

Sie können die  Speicherung von Zendesk-Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers vermeiden. 

Nicht alle verarbeiteten Daten weisen einen Personenbezug auf. Sofern die verarbeiteten Daten einen Personenzug aufweisen ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung  Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesses an der statistischen Auswertung des Nutzerverhaltens und an der Verbesserung und Optimierung unserer Kundenbetreuung. 

Zendesk ist für das „Privacy Shield“ zertifiziert.

Weitere Informationen zur Datenerhebung durch Zendesk finden Sie unter: https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/

Newsletter

Mit dem Newsletter informiert der Anbieter dieses Internetauftritts über einzelne Angebote.

Sofern Nutzer dieses Internetauftritts den Newsletter erhalten möchten, wird eine E-Mail-Adresse benötigt. Die Verwendung der E-Mail-Adresse erfolgt ausschließlich, wenn der Nutzer gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt hat. Diese E-Mail-Adresse wird dahingehend überprüft, ob der Nutzer auch Inhaber/berechtigter Nutzer der E-Mail-Adresse ist. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Daten werden nicht erhoben. 

Bei der Anmeldung zum Empfang des Newsletters werden die IP-Adresse und das Datum der Anmeldung gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich zur Absicherung für den Fall, dass ein Dritter die Adresse missbraucht hat und ohne das Wissen des Inhabers oder Berechtigten die Anmeldung zum Newsletter durchgeführt hat. 

Die Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung kann jederzeit über einen Link im Newsletter selbst, im Profilbereich oder per Mitteilung an die oben genannten Kontaktmöglichkeiten oder per E-Mail an kontakt@heldenwerbung.de widerrufen werden. 

Newsletter2Go

Wir versenden unsere Newsletter über den Dienstleister Newsletter2Go GmbH, Köpenicker Str. 126 , 10179 Berlin („Newsletter2GO“). Wir leiten die von Ihnen bei der Newsletteranmeldung bereitgestellten Daten an Newsletter2Go weiter. 

Newsletter2GO verwendet diese Daten zum Versand des Newsletters und zur statistischen Auswertung der Newsletter. Die Auswertung erfolgt über sog. Web-Beacons oder Tracking-Pixel. Mit der Auswertung können wir feststellen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und welche Links ggf. angeklickt wurden. Wir können außerdem feststellen ob nach dem Anklicken eines Links eine bestimmte Aktion ausgeführt wurde, z.B. ob ein Kauf auf unserem Internetauftritt ausgelöst wurde. Hierfür nutzen wir Conversion-Tracking. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und Eine Verknüpfung mit anderen persönlichen Daten von Ihnen erfolgt nicht. Der Rückschluss auf eine konkrete Person ist damit ausgeschlossen. Diese Daten dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Wir nutzen diese Daten, um künftige Newsletter besser an die Interessen unserer Newsletter-Empfänger anzupassen.

Sie können der  statistischen Auswertungszwecken widersprechen indem Sie den Bezug des Newsletters abbestellen.

Rechtsgrundlage für Weitergabe der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der wirksamen, interessanten und nutzerfreundlichen Ausgestaltung des Newslettersystems. Die Speicherung der Daten erfolgt auf Servern in Deutschland. Zwischen Newsletter2Go und uns besteht ein sogenannter Auftragsverarbeitungsvertrag, der den datenschutzkonformen Umgang mit Ihren Daten regelt.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Newsletter2GO finden Sie in der Datenschutzerklärung von Newsletter2Go: https://www.newsletter2go.at/datenschutz/

Kontaktaufnahmeformular

Sie haben die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit uns über verschiedene Kommunikationswege wie E-Mail, Telefon, Post oder über ein Kontaktformular. Für den Fall der Kontaktaufnahme speichern wir Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht hier in der Verarbeitung Ihrer Anfrage. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit auf unserer Webseite einen Kundenaccount anzulegen und/oder Bestellungen über unserenZielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages, so ist Rechtsgrundlage ebenfalls Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Google Maps

Wir nutzend Google Maps (API) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) zur Darstellung von interaktiven Karten und unseres Standorts.

Unabhängig von der Tatsache, ob Sie ein Google-Konto haben oder nicht oder ob Sie in einem Konto eigeloggt sind, werden bereits beim Aufrufen einer Unterseite unseres Internet-Auftritts, auf dem eine Google-Maps-Karte eingebunden ist, Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn Sie beim Aufruf einer Unterseite  unseres Internet-Auftritts, auf dem eine Google-Maps-Karte eingebunden ist, bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Eine Zuordnung Ihrer Daten durch Google zu Ihrem Profil können Sie durch Ausloggen aus dem Google-Konto vor Betreten der Seite verhindern. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Dies erfolgt unabhängig von der Frage, ob Sie eingeloggt sind oder nicht.  Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist  Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO. Es besteht ein berechtigtes Interesse von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu. Das Widerspruchsrecht müssen Sie gegenüber Google ausüben.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Durch Ausschalten von JavaScript in Ihrem Browser können SIe den Webdienst von Google Maps deaktivieren. Die Kartenanzeige auf unserer Webseite kann dann nicht mehr genutzt werden. Es werden dann keine Daten mehr an Google Maps übermittelt.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google Maps finden Sie unter folgendem Link: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

2. Social-Media-Plugins

Soziale Netzwerke

Wir nutzen Plug-ins von unterschiedlichen sozialen Netzwerken. Bei einem sozialen Netzwerk handelt es sich um eine Plattform oder um eine App die es Nutzern ermöglicht miteinander zu kommunizieren, Meinungen auszutauschen oder Inhalte wie zum Beispiel Bilder mit anderen Nutzern oder in dem sozialen Netzwerk an sich zu teilen. Nutzer haben dabei in der Regel die Möglichkeit private oder geschäftliche Profile zu erstellen, sich untereinander zu vernetzen oder private oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen

Der jeweilige Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile. Zweck der Verarbeitung ist die Darstellung von (bedarfsgerechter) Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Website und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Die Auswertung erfolgt auch, wenn Sie nicht im sozialen Netzwerk eingeloggt sind. Gegen die Bildung dieser Nutzerprofile steht Ihnen ein Widerspruchsrecht  zu. Zur Ausübung des Widerspruchsrechts müssen Sie sich an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse an der Verarbeitng folgt aus den oben genannten Verarbeitungszwecken.  

Nutzung von Facebook-Plugins

Auf diesem Internetauftritt sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. integriert. Wenn Sie außerhalb von Canada oder den USA leben ist der für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. 

Facebook-Plug-ins sind an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") zu erkennen. Eine Übersicht über die Facebook-Plug-ins findet sich unter http://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE.

Bei Aufruf einer einzelnen Webseite dieses Internetauftritts, die ein Facebook-Plugin enthält, wird eine Verbindung mit den Servern von Facebook aufgebaut. Der Inhalt der Schaltfläche wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Dabei erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unseres Internetauftritts Sie besuchen, unabhängig davon, ob sie eine Schaltfläche anklicken oder nicht. 

Klickt ein Nutzer den Facebook "Like-Button" während er mit seinem Facebook-Account eingeloggt ist, kann der Nutzer die Inhalte dieser Webseite auf seinem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch dieses Internetauftritts dem  Benutzerkonto des Nutzers zuordnen. Es wird darauf hingewiesen, dass der Anbieter dieses Internetauftritts keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhält. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Eine Zuordnung des Besuchs dieses Internetauftritts durch Facebook zum Facebook-Nutzerkonto findet nicht statt, sofern sich der Nutzer aus seinem Facebook-Account aus loggt. 

Nutzung von Google+ 

Wir nutzen auf diesem Internetauftritt die “Google+″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus verwendet. Google Plus wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. 

Bei Aufruf einer einzelnen Webseite dieses Internetauftritts, die eine "Google+"-Schaltfläche enthält, wird eine Verbindung mit den Servern von Google aufgebaut. Der Inhalt der Schaltfläche wird von Google direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Dabei erhält Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unseres Internetauftritts Sie besuchen, unabhängig davon, ob sie eine Schaltfläche anklicken oder nicht. Genauere Informationen zu Google+ sind unter https://developers.google.com/+/ abrufbar. 

Wenn Sie während des Besuchs unserer Webseite bei Google+ eingeloggt sind, erkennt Google bei jedem Aufruf unserer Unterseite und während des gesamten Besuchs, welche konkrete Unterseite Sie besuchen. Diese Informationen werden durch die Google+ Schaltfläche gesammelt. Google ordnet diese Informationen Ihrem Google-Plus-Account zu. Wenn Sie während des Besuchs unserer Webseite einen Google-Plus_button betätigen und damit eine Google+1-Empfehlung abgeben, ordnet Google diese Informationen ebenfalls Ihrem persönlichen Konto zu und speichert diese ab. Google speichert und verarbeitet diese Informationen zusammen mit anderen Informationen wie zum Beispiel Ihren Namen, Suchergebnissen, Fotos. Google ist in der Lage diese Informationen miteinander zu verknüpfen und nutzt diese Daten zur Verbesserung seiner Dienste.

Sofern Sie Google Plus Mitglied sind und eine derartige Datensammlung und/oder Verknüpfung nicht wünschen, können Sie die Übermittlung verhindern, indem Sie sich aus dem jeweiligen Google-Plus-Account ausloggen.

Ausführliche Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie die Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Informationen zur Google+1-Schaltfläche finden Sie unter https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.

Verwendung von YouTube-Videos

Wir betten auf unserer Webseite YouTube-Videos über die Einbettungsfunktion von YouTube ein. YouTube ist ein Dienst der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Die Einbettung der Videos erfolgt im erweiterten Datenschutzmodus. Nach Angaben von YouTube erfolgt dabei eine Speicherung von Nutzerinformationen erst mit Start der Wiedergabe des/der Videos. Bei Start des Videos, setzt „Youtube“ Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Nach Angaben von„Youtube“ werden die Cookies genutzt um Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Wenn Sie ein Video anklicken und dabei bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Goolge-Konto zugeordnet,. Das können SIe verhindern, wenn Sie sich von Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten und wertet diese aus. Das geschieht unabhängig davon, ob Sie eingeloggt sind oder nicht. Die Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Gegen die Bildung dieser Nutzerprofile können Sie widersprechen. Den Widerspruch müssen Sie an YouTube richten.

Bei jedem Aufruf dieser Website wird eine Verbindung zum Google-Netzwerk „DoubleClick“ aufgenommen. Das geschieht unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos. Dies kann weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen, auf die wir keinen Einfluss haben.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 3. Web-Analyse 

Wir nutzen Web-Tracking und Web-Analyse-Dienste. Dabei handelt es sich um Dienste die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite ermöglichen. Wir verwenden diese Daten zur Verbesserung der Webseite und um unser Angebot für Sie interessanter zu gestalten. Rechtsgrundlage für den Einsatz von Web-Analyse-Tools ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Wir haben berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens unserer Webseite, um sowohl unser Angebot als auch unsere Werbung zu optimieren.

Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Dieser Internetauftritt nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"), Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Internetauftritts (einschließlich der IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird  mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert gekürzt weiterverarbeitet, wenn der Zugriff auf diesen Internetauftritt aus einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder einem anderen Verrtagsstaat der des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt. Eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den erhobenen Daten des Nutzers ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen. Die personenbezogenen Daten werden umgehend gelöscht. 

Google wird die Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.

Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser Software verhindern; es wird darauf hingewiesen, dass Nutzer in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Internetauftritts voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieses Internetauftritts erklärt sich der Nutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Durch das Herunterladen und Installieren des Browser-Plug-ins unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de können Nutzer die Erfassung und Übersendung ihrer nutzungsbezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern. Darüber hinaus können Nutzer für die Zukunft eine Erfassung durch Google-Analytics durch einen Klick auf „Google Analytics deaktivieren“ verhindern. Die zukünftige Erfassung von Daten beim Besuch dieses Internetauftritts wird dabei durch Setzen eines sogenannten Opt-Out-Cookies verhindert. Weitere Informationen zu Google Analytics und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

Dieser Internetauftritt verwendet Google Universal Analytics. Damit ist eine geräteübergreifende Analyse des Nutzerverhaltens möglich. Die Auswertung erfolgt über eine User-ID. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren. 

IntelliAd Webtracking

Diese Webseite benutzt den Webanalysedienst mit Bid-Management der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten verarbeitet und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile erstellt. Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Nutzungsdaten zu widersprechen. Verwenden Sie hierzu die intelliAd Opt-Out Funktion.

First-Party-Tracking

Zur Verbesserung der Tracking-Genauigkeit wird das "First-Party-Tracking"-Verfahren eingesetzt. Dabei wird ein First-Party-Cookie (ia-) auf der Kunden-Domain gesetzt. Vollständige IP-Adressen werden auch in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.

4. Marketing

Google Adwords mit Conversion Tracking

Wir setzen den Dienst  Google Adwords mit Conversion Tracking ein. Google Remarketing ist eine Funktion von Google-AdWords und wird betrieben durch die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Im Rahmen des Conversion-Tracking wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, sobald Sie eine Google-Werbeanzeige klicken. Nähere Erläuterungen zu Cookies finden Sie oben unter der Rubrik Cookies. Die eingesetzten Cookies verlieren nach 30 Tagen ihr Gültigkeit. Wenn Sie eine bestimmte Seite unseres Internetauftritts besuchen können wir und Google erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben, sofern der Cookie noch seine Gültigkeit hat. 

Zweck des Conversion-Tracking ist die Erstellung von Conversion-Statistiken. Dabei erfahren wir die Gesamtzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben, und zu einer Seite weitergeleitet wurden, die mit einem Conversion.Tracking-Tag versehen ist.  Dabei erhalten wir keine Informationen mit wir eine natürliche Person identifizieren können. Sie können der Nutzung des Conversion-Tracking-Tag widersprechen, indem Sie das Cookie über Ihren Browser deaktivieren. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens. 

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

Google Adwords / Google Remarketing

Wir setzen den Dienst  Google Remarketing ein. Google Remarketing ist eine Funktion von Google-AdWords und wird betrieben durch die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Durch den Remarketing-Dienst können wir Ihnen gezielt und nutzerbezogene Werbung über das Google-Werbenetzwerk oder anderen Internetseiten anzeigen lassen, wenn Sie vorher unsere Webseite besucht haben. Zweck von Google Remarketing ist die Einblendung von interessenrelevanter Werbung, die auf die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Nutzer abgestimmt sind. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO.Google Remarketing setzt ein Cookie auf Gerät (z.B. PC, Laptop, Smartphone). Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie oben unter der Rubrik Cookie. Durch den Cookie kann Google den Nutzer wiedererkennen, wenn dieser nach dem Besuch unserer Webseite eine andere Webseite aufruft, die ebenfalls Mitglied des Google-Werbenetzwerks ist. Ihr Internetbrowser identifiziert sich mit jedem Aufruf einer Internetseite, auf der der Dienst von Google Remarketing integriert wurde automatisch bei Google. Google erhält dabei Kenntnis über unterschiedliche personenbezogene Daten (Z.B. IP-Adresse). Google nutzt diese Daten zur Einblendung interessenrelevanter Werbung. Bei jedem Besuch unserer Webseite werden demnach personenbezogene Daten, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und gespeichert. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Google Daten unter Umständen an Dritte weiter gibt. Das Setzen von Cookies können Sie wie oben unter „Cookies“ beschrieben verhindern.  Wenn Sie keine interessenbezogene Werbung erhalten möchten, können Sie dem durch einen Klick auf www.google.de/settings/ads  widersprechen. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

Adcell

Wir verwenden Tracking-Cookies der Firstlead GmbH, Rosenfelder Str. 15-16, 10315 Berlin mit der Marke ADCELL (www.adcell.de). Sobald Sie auf eine Werbeanzeige mit dem Partnerlink klicken, wird ein Cookie gesetzt. Die Firstlead GmbH / ADCELL setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Außerdem verwendet die Firstlead GmbH / ADCELL so genannte Trackingpixel. Durch diese lassen sich Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten auswerten. Die durch Cookies und Trackingpixel erzeugten Informationen über die  Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server der Firstlead GmbH / ADCELL übertragen und dort gespeichert. Unter anderem kann die Firstlead GmbH / ADCELL erkennen, dass der Partnerlink auf dieser Webseite geklickt wurde. Die Firstlead GmbH / ADCELL kann diese (anonymisierten) Informationen unter bestimmten Umständen an Vertragspartner weitergeben, jedoch werden Daten wie bspw. die IP-Adresse nicht mit anderen gespeicherten Daten zusammengeführt. Die Datenschutzerklärung von Adcell und eine Möglichkeit zum Opt-out finden Sie unter  https://www.adcell.de/datenschutz.

Trusted Shops Badge

Wir haben auf unserer Seite das Trusted Shops Badge, ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln eingebunden. Das Badge dient zur Anzeige des Trusted Shops Gütesiegel und zum Angebot der Trusted Shops Mitgliedschaft für Käufer nach einer Bestellung.

Der Webserver speichert automatisch ein sogenanntes Server-Logfile beim Aufruf des Trustbadge. Das Server-Logfile kann verschieden Informationen enthalten, wie  Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten). Die Daten werden spätestens sieben Tage nach Ihrem Zugriff auf unsere Seite gelöscht und nicht ausgewertet.

Wenn Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden, werden weitere Daten an Trusted Shops übertragen. Dasselbe gilt, wenn Sie sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verbesserung und Optimierung unseres Angebots.

 5. Zahlungsdienstleister

PayPal

Wir bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Rechtsgrundlage für die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Sofortüberweisung

Wir bieten die Bezahlung mittels “Sofortüberweisung” an, ein Zahlungsdienst der Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden “Sofort GmbH”).

Bei der Zahlung mittels  “Sofortüberweisung“ wird eine PIN, eine gültige TAN, die einegegebenen Zahlungsdaten und die Daten zu Ihrer Person (wie Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), E-Mail- und IP-Adresse und ggf. weitere zur Zahlungsabwicklung erforderliche Daten) an die Sofort GmbH übermittelt. Mit Hilfe von PIN und TAN kann sich die Sofort GmbH in Ihr Online-Banking-Konto einloggen und Ihren Kontostand prüfen. Anschließend führt die Sofort-GmbH die Überweisung an uns aus und übermittelt sie uns unverzüglich eine Bestätigung der Zahlung. Die Sofort GmbH überprüft zusätzlich Ihre Umsätze, den Kreditrahmen des Dispokredits und das Vorhandensein anderer Konten automatisch ab.

Die Übermittlung dieser Daten ist notwendig, um Ihre Identität zweifelsfrei zu festzustellen und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Rechtsgrundlage für die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH sind Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Weitere Informationen zur  Zahlung mit Sofortüberweisung finden Sie unter: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/

Amazon Pay

Wir bieten die Zahlung mittels  "Amazon Pay" an, ein Dienst Amazon Payments Europe s.c.a., 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg (im Folgenden: „Amazon Payments“). Wir geben Ihre im Rahmen des Bestellprozess erhobenen Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung an Amazon Payments zur Durchführung der Zahlungsabwicklung und nur soweit dies erforderlich ist, weiter. Rechtsgrundlage für die Weitergabe ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Mehr Informationen zu Amazaon Payments erhalten Sie unter: https://pay.amazon.com/de/help/201751600

Heidelplay CC

Heidelpay

Wir bieten die Zahlung mittels Heidelpay an, ein Dienst des Zahlungsdienstleister Heidelberger Payment GmbH, Vangerowstraße 18, 69115 Heidelberg (nachfolgend „Heidelpay“). Wir geben Ihre im Rahmen des Bestellprozess erhobenen Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung an Heidelpay zur Durchführung der Zahlungsabwicklung und nur soweit dies erforderlich ist, weiter. Rechtsgrundlage für die Weitergabe ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Durch Heidelpay werden Ihre Daten weiter zur Durchführung der Zahlung und  soweit dies hierfür erforderlich ist wiederum an die HUELLEMANN & STRAUSS ONLINESERVICES S.A., 1, Place du Marché, 6755 Grevenmacher, Luxemburg übermittelt. Rechtsgrundlage für die Weitergabe ist ebenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wenn Sie die Zahlungsart  „Rechnungskauf via Heidelpay“ oder „Lastschrift via Heidelplay“ wählen benötigen wir weitere Daten von Ihnen. Sie werden in diesem Fall im Bestellprozess aufgefordert, Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Telefonnummer anzugeben. Diese Daten werden an die Heidelberger Payment GmbH, Vangerowstr. 18, 69115 Heidelberg (nachfolgend „Heidelpay“) zur Bonitätsprüfung weitergeleitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Intesse daran, Ihre Zahlungsfähigkeit zu überprüfen. 

Heidelpay prüft aufgrund dieser Daten in Verbindung mit weiteren Daten (wie etwa Warenkorb, Rechnungsbetrag, Bestellhistorie, Zahlungserfahrungen) das Risiko eines  Zahlungs- und/oder Forderungsausfalls. Heidelplay entscheidet anhand dieser Prüfung, ob die von Ihnen gewählte Zahlungsart gewährt werden kann.  Zur Entscheidungsfindung  kann Heidelpay Identitäts- oder Bonitätsinformationen von folgenden Auskunfteien einholen:

- Arvato Infoscore GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden

- Bisnode International Group, Robert-Bosch-Straße 11, 64293 Darmstadt

- Creditreform AG, Hellersbergstraße 12, 41460 Neuss

- CRIF Bürgel GmbH, Gasstraße 18, 22761 Hamburg

- Deltavista GmbH, Kaiserstraße 217, 76133 Karlsruhe

- Regis24 GmbH, Wallstraße 58, 10179 Berlin

- SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden

- UNIVERSUM Business GmbH, Hugo-Junkers-Straße 3, 60386 Frankfurt am Main

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (sog. Score-Werte) enthalten. Diese basieren auf  einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Adressdaten ein.

Der Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit durch eine Nachricht an den Verantwortlichen oder gegenüber Heidelpay widersprechen. Heidelpay bleibt in diesem Fall ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

 6. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Widerruf der Einwilligung 
  • Auskunft;
  • Berichtigung;
  • Löschung; 
  • Einschränkung der Verarbeitung;
  • Recht auf Übertragbarkeit der Daten; 
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde;

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren

 7. Datensicherheit

Innerhalb des Besuches dieser Webseite wird das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils - vom Nutzer eingesetzten Browser – höchsten unterstützten Verschlüsselungsstufe. Das ist in der Rege eine 256 Bit Verschlüsselung. Unterstütz der vom Nutzer eingesetzte Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, wird auf 128-Bit v3 Technologie zurückgegriffen. Die verschlüsselte Übertragung einer Seite dieses Internetauftritts erkennt man am Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste des Browsers.

Neben der SSL-Verschlüsslung werden technisch- und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, zum Schutz der Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter eingesetzt. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.